Herzkissen-Aktion im Lauter Atelier am 27.11.2014 ab 17 Uhr

Die Herzkissen werden mit längeren „Ohren“ genäht und sind für Frauen, die an
Brustkrebs erkrankt sind. Die Kissen können unter den Arm gelegt werden und lindern dort
den Wundschmerz.
Nancy Friis-Jensen, eine dänische Krankenschwester, brachte die Idee dieser speziellen
Kissen für Brustkrebspatientinnen im Jahre 2006 aus Amerika mit. Sie rief das Heart Pillow Project ins Leben, entwickelte den Schnitt und begann, die Idee “Herzkissen für Brustkrebspatientinnen – verschenkt von Herz zu Herz” zu verbreiten.
Und auch der emotionale Aspekt ist wichtig: Es geht ein Herz von Herz zu Herz und soll
auch ein wenig Trost und Kraft von Frau zu Frau spenden.
Besonders wichtig für die Ideengeberin und alle, denen die Aktion am Herzen liegt und die
für ständige Verbreitung in Deutschland sorgen: Die Kissen werden immer kostenlos
abgegeben! Sie sind ein Geschenk, ein Symbol für Herzlichkeit und Menschlichkeit, für
Hoffnung und Zuversicht und sollen den betroffenen Frauen zeigen “Du bist nicht allein!”.

Wir nähen für betroffene Frauen im West-Pfalz-Klinikum. Material und Nähmaschinen
sind vorhanden, können aber auch gerne mitgebracht werden. Benötigt werden Baumwoll-
Stoffe, die bei 40 Grad waschbar sind, gerne auch Stoffreste oder Bettwäsche.
Um Voranmeldung wird gebeten, entweder per Mail an info@lauteratelier.de, per
Telefon: 01577/6836922 oder direkt im Lauter Atelier, Gaustraße 4, 67655 Kaiserslautern.
Herzkissen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s